Points Of View

Episodenfilm (10 Kurzfilme) / 150 Minuten / 2013

POINTS OF VIEW ist ein Kurzfilmprojekt aus Wuppertal. 10 Wuppertaler JungregisseureInnen haben zu 10 verschiedenen europäischenr Nationen fiktive Kurzfilme entwickelt und gedreht.

POINTS OF VIEW wurde Anfang 2012 durch Mario von Grumbkow unter dem Titel BLICKPUNKTE ins Leben gerufen. Der Episodenfilm entstand in Zusammenarbeit mit dem Verein Vollbild e.V. Zehn junge Frauen und Männer haben über ein Jahr lang Geschichten entwickelt, Drehbücher geschrieben, SchauspielerInnen gecastet und Drehorte gesucht, um zehn fiktionale Kurzfilme in und um Wuppertal herum zu realisieren.

POINTS OF VIEW fördert zum einen den interkulturellen Dialog, sowie die Kreativität und die unternehmerische Initiative der jungen Projektteilnehmer und stellt zum anderen die kulturelle Vielfalt der Stadt Wuppertal in den Vordergrund. Darüber hinaus trägt das Filmprojekt durch eine weite Verbreitung zur Entwicklung der Solidarität und zur Förderung der Toleranz junger Menschen in Europa bei.

Stab: Vollständige Stab-Übersicht bei IMDB
 
Cast: 
Hanno Friedrich
Marcel Becker-Neu
Michael Ihnow
Yvonne Yung Hee Bormann
u.A. (siehe IMDB)

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: